Immer wieder müssen unsere Tiere im Alltag Dinge über sich ergehen lassen, die sie nicht möchten. Bürsten, Pfoten abwischen, Ohren oder Augen kontrollieren, Zecke entfernen, oder einfach nur ein Geschirr anziehen.

Oder es steht die jährliche Impfung an.

Auf all das würden unsere lieben Tiere gerne verzichten.

 

Und dann gibt es die Tiere, die sich überhaupt nicht gut anfassen lassen. Ich kenne sehr viele Tierschutz-Hunde, die vor so vielem in ihrem Umfeld Angst haben.

 

Medical Training kann hier helfen. Ich gebe Kurse vor Ort oder auch online.

Nach Absprache ist auch ein Einzeltraining möglich.

 

 

Ausbildung zum Experten für Medical Training

 

Die Ausbildung zum Experten für Medical Training umfasst 6 Module und erstreckt sich über 2 Jahre. Der Kurs richtet sich an Hundetrainer und interessierte Hundebesitzer.

Die Teilnehmer erhalten umfangreiches Fachwissen und intensive Schulung im praktischen Training.

Jeder Teilnehmer erhält nach den Seminar-Wochenenden eine Teilnahmebescheinigung.

 

Im Rahmen der Ausbildungs-Reihe Experte für Medical Training hast Du die Möglichkeit das Zertifikat MEDICAL Trainer für Hunde zu erwerben.

Was bedeutet das für Dich?

 

  • Du erhältst eine Urkunde und darfst das Logo des MEDICAL Trainer für Hunde für Deine Außendarstellung verwenden.

 

  • Du erhältst eine Präsentationsvorlage, die Du für Deine Arbeit nutzen kannst. So können alle MEDICAL Trainer gemeinsam nach Außen ein einheitliches Bild mit hohem Wiedererkennungswert abgeben.

 

  • Du steuerst einen ausgearbeiteten Vortrag auf der Präsentationsvorlage zu einem Ideenpool bei. Aus diesem Ideenpool kann jeder MEDICAL Trainer für seine eigene Arbeit schöpfen. Die Vorträge dürfen dabei verändert werden.

 

  • Du kannst Dich auf der Websseite www.medical-trainer.com in die Trainerliste eintragen lassen. Damit wirst Du weltweit gefunden.

 

  • Du verpflichtest Dich alle drei Jahre eine Fortbildung für MEDICAL Trainer ausgerichtet vom Animal-College Nicole Stein zu besuchen. So wird gewährleistet, dass alle MEDICAL Trainer auf dem neusten Stand bleiben und somit das Zertifikat MEDICAL Trainer ein Qualitätssiegel bleibt.

 

  • Das Zertifikat kannst Du erwerben, wenn Du einige Aufgaben in Theorie und Praxis erarbeitet hast.

 

Neben dem Training an den Seminarwochenenden besteht die Möglichkeit mir während der Ausbildungszeit Videoaufnahmen vom Training zu schicken oder in eine angegliederte Facebook-Gruppe zu stellen. So möchte ich eine intensive Betreuung gewährleisten.

 

 

Dozentin: Nicole Stein

Ich bin Tierärztin mit der Zusatzbezeichung Verhaltenstherapie. In den letzte Jahren habe ich mich intensiv auf dem Gebiet des Tiertrainings weitergebildet.

Als **TOP-Trainerin der Tierakademie Scheuerhof stehe in regem Austausch mit namhaften Tiertrainern aus ganz Europa.

 

Kosten:      357,- € inkl. MWST pro Wochenende

                  in den Seminarkosten sind Getränke und Snacks enthalten.

                  Bei Zahlung der kompletten Ausbildung gibt es 10% Rabatt.

                  Modul 1-6 komplett kosten 1927,80 €

Seminarort:     Hunde-Pension Hundekörbchen casamia

                       Paul-Spindler-Str. 71

                       56355 Nastätten

Teilnehmerzahl: 4-8

Anmeldung:    Animal-College Nicole Stein

                       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                       01 78 - 890 07 92

                       Anmeldeformular

 

 

Modul 1

Was ist Medical Training? Wo kann ich es einsetzen?

Kooperationssignale - Wann ist welches sinnvoll? Vor- und Nachteile?

Praktisches Training: Kooperations-Training

 

Modul 2

Körpersprache von Hund und Mensch

Woran kann ich Stress beim Hund erkennen? Wie sollte ich mich als Mensch im Training verhalten?

Praktisches Training: Kooperationssignale unter Ablenkung

                                    Fixieren

 

Modul 3

Dokumentation

Die Bausteine der einzelnen Verhalten

Wie schreibe ich am besten einen Trainingsplan?

Praktisches Training: Einfache Verhalten erarbeiten

 

Modul 4

Wie lernt ein Tier?

Die wissenschaftlichen Grundlagen und ihre wichtigsten Lerngesetze

Klassische und instrumentelle Konditionierung

Praktisches Medical Training: Komplexe Verhalten erarbeiten

 

Modul 5

Medical Training für Welpen

Was passiert in der Tierarztpraxis?

Untersuchungsgang und anatomische Grundlagen

Normalbefunde

Vertrauensbildende Maßnahmen

Praktisches Training: Komplexe Verhalten erarbeiten

 

Modul 6

Sicherheitsaspekte im Umgang mit schwierigen Kandidaten

Notfallstrategien

Was passiert in der Tierarztpraxis?

Praktisches Training: Komplexe Verhalten erarbeiten

 

Termine:

Modul 1: 26./27. Oktober 2019

Modul 2: 14./15. März 2020

Modul 3: 11./12. Juli 2020

Modul 4: 07./08. November 2020

 

Die Termine für die Module 5-6 in 2021 werden noch festgelegt.